5. Liga: Super Start in die Saison für Buchsi 5

Das erste Spiel der Saison fand zu Hause gegen Wynigen 3 statt. Für Buchsi im Einsatz waren Reto B, Paul und Thomas S. Wynigen traten mit Spuri Sandro (D1), Neuenschwander Urs (D1) und Hausmann Markus (D1) an.
Für Reto und Thomas waren es die ersten Meisterschaftsspiele überhaupt.

In der ersten Runde hatte Thomas am Anfang noch etwas Mühe gegen Markus, was wohl der Nervosität geschuldet war, und verlor den ersten Satz. Danach konnte er sich jedoch steigern und gewann das Spiel am Schluss deutlich in 4 Sätzen.
Paul spielte von Anfang an souverän und gewann in 3 Sätzen gegen Urs.
Auch Reto startete gut ins 1 Match gegen Sandro und konnte denn ersten Satz mit 11:4 gewinnen. Auch der zweite Satz wurde gewonnen. Erst im 3. Satz kam Sandro besser auf, und Reto machte einige unnötige Fehler was zum Satzverlust führte. Danach fing er sich wieder und gewann das Spiel mit 3:1 Sätzen.

Die 2. Runde verlief dann noch etwas besser. Alle 3 Buchser konnten ihre Spiele mit 3:0 Sätzen gewinnen, womit eine komfortable 6:0 Führung stand.

Im Doppel für Buchsi im Einsatz waren Reto und Paul. Wynigen spielte in der Formation: Sandro und Urs. Die ersten beiden Sätze gingen mit jeweils 11:5 an Buchsi. Danach wurde das Spiel durch einige unnötige Fehler und etwas zu aggressiver Spielweise unserseits noch einmal spannender. Wynigen gewann den 3. Satz. Auch der vierte Satz war für uns mehr ein „knorz“, konnten ihn aber am Schluss mit 11:9 gewinnen, womit auch das Doppel an Buchsi ging.

In der letzten Runde spielte Paul gegen Markus. Auch dieses Spiel konnte Paul in 3. Sätzen gewinnen und blieb damit heute in seinen Einzel Matches ohne Satzverlust.
Thomas spielte sein letztes Spiel gegen Sandro. Auch er liess nichts mehr anbrennen und spielte sehr abgebrüht gegen den immer die Offensive suchende Sandro. Am Schluss stand ein 11:7, 11:8, 11:7.
Für Reto begann sein Spiel gegen Urs nicht sehr berauschend. Wobei zu sagen ist das Urs immer besser zu seinem Spiel fand und kaum mehr Fehler machte. So gingen die ersten beiden Sätze an Urs. Nun war ein nahezu fehlerfreies Spiel von Reto gefordert um das Spiel noch drehen zu können. Der 3. Satz lief dann deutlich besser und konnte mit 11:7 gewonnen werden. Nachdem Reto auch den 4. Satz trotz Matchball von Urs noch mit 14:12 gewann, kam noch einmal Spannung auf. Der letzte Satz war dann ein hin und her mit Matchbällen auf beiden Seiten. Das glücklichere Ende erreichte Reto mit einem 15:13 Sieg.

Die Saison 2015 / 16 ist also mit einem 10:0 Sieg erfolgreich gestartet worden.
Weiter geht’s am 21.10. 15, mit einer anderen Besetzung, gegen Huttwil.

Ein Gedanke zu „5. Liga: Super Start in die Saison für Buchsi 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.