Buchsi 3 schafft den direkten Wiederaufstieg!

Am Mittwoch vor dem Spiel gegen Wohlensee 2, dem drittletzten Saisonspiel, war die Ausgangslage klar: Ein Sieg würde den Aufstieg von Buchsi 3 in die dritte Liga sicherstellen. Angestrebt wurde dieser in der Besetzung Bidu, Oli und Christian. Für Wohlensee waren Conny Pulver (D3), Daniel Wüthrich (D3) und Andrea Praplan (D1) in die Waldeck gereist.

Aus unerfindlichen Gründen gaben alle drei Heimspieler in der Startrunde ihren ersten Satz ab. Oli und Bidu konnten gegen Andrea bzw. Daniel die folgenden drei Sätze aber für sich entscheiden. Christian machte es spannend, verlor auch Satz 2, gewann aber den dritten, wehrte im vierten einen Matchball ab und gewann letztlich nach fünf Sätzen. In der zweiten Runde siegten Oli und Christian in vier Sätzen gegen Daniel bzw. Andrea. Bidu machte es gegen Conny ebenfalls spannend und ging nach 2:0-Satzführung in den fünften, den er aber dann gewann. Danach war er so erschöpft, dass er Oli und Christian das Doppel überlies. Gegen das Damendoppel Conny/Andrea lief es aufgrund einer hohen Fehlerquote eher zäh, doch letztlich konnte ein knapper Fünfsatzsieg eingefahren werden. In der Schlussrunde siegte Christian klar in drei Sätzen gegen Daniel und Bidu und Oli gewannen jeweils in vier Sätzen gegen Andrea und Conny.

Ein 10:0-Kantersieg und vier Punkte, die Buchsi 3 Tabellenplatz 1 der Gruppe 7 sichern. Damit gelingt – nach dem unglücklichen Abstieg in der vergangenen Saison – in der Besetzung Clödu, Bidu, Oli und Christian der direkte Wiederaufstieg in Liga 3. In den zwei ausstehenden Saisonspielen geht es nun nur noch darum, sich für die Ligameisterschaftsrunde warm zu spielen.

Oli 3,5; Christian 3,5; Bidu 3

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.