1. Runde MTTV-Cup gegen Worb

Am Montag ging es in der ersten Runde des MTTV-Cups gegen das Team des TTC Worb. Gegen die in der Besetzung Sergei Abalakow (11), Deborah Alimpinisis-Hofer (6), Christoph Haldemann (6) und Roland Gerber (5) angereisten Worber standen für Buchsi Reto, Tinu, Linus und Christian an der Platte.

Im Auftaktdoppel zeigten sich Tinu und Linus sehr stark und liessen gegen Deborah und Christoph nichts anbrennen. Reto und Christian starteten mit einem schwachen ersten Satz gegen Sergei und Roland, verpassten dann im zweiten nach 10:6-Führung den Satzgewinn und konnten das Spiel aufgrund einer hohen Fehlerquote auch im dritten Durchgang nicht drehen.

In den Einzeln zeigten sich die Nummer 1 bis 3 des Heimteams deutlich zu stark für die Worber Gäste: Reto schlug Deborah, Linus gewann gegen Roland und besonders bemerkenswert der klare Sieg von Tinu gegen die Worber Nummer 1 Sergei. Christian hatte nach dem schwachen Doppel wenig Rhythmus und verlor den ersten Satz gegen Christoph klar zu 5. Im zweiten lag er 2:8 hinten und die Partie schien eine Einbahnstrasse zu werden. Doch er riss sich zusammen, kämpfte sich wieder ran und gewann den Satz 11:9. Christoph war plötzlich etwas verunsichert und in einem fehlerbehafteten Spiel behielt Christian nun die Oberhand. Damit war das 5:1 sichergestellt.

Mit einer guten Leistung zieht Buchsi also in Runde 2 ein. Schauen wir einmal, welcher Gegner uns dort erwartet.

Tinu 1,5; Linus 1,5; Reto 1; Christian 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.