Buchsi zieht ins Cup-Final ein

Mit einem klaren 5:0-Sieg gegen den TTC Köniz ist das Team des TTCM in den Final des MTTV-Cups eingezogen!

Das Heimteam ist der Besetzung Reto, Tinu, Linus und Christian legte gegen die Gäste aus Köniz (Martin Roth C9, Carsten Schamell C9, Thomas Hagen C8, Daria Lehmann D4) los wie die Feuerwehr. Reto und Christian liessen im Doppel gegen Martin und Daria keine Diskussionen aufkommen und gewannen klar in drei Sätzen. Tinu und Linus gaben nach gewonnenem Startsatz den zweiten Durchgang ab, holten sich dann aber Satz 3 und zeigten einen souveränen vierten Satz (11:2).

In den Einzeln setzte sich Reto in vier Sätzen gegen Carsten, Tinu in drei Sätzen gegen Martin und Linus in drei Sätzen gegen Daria durch. Christians Niederlage ggen Thomas ging so gar nicht mehr in die Wertung.

Nun hofft das Team auf zahlreiche Unterstützer für das Endspiel gegen Burgdorf oder Lyss, das vermutlich auf neutralem Boden stattfinden wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.