Durchwachsener Saisonstart für MB2

Beim ersten Einsatz in der neuen Saison trat MB2 mit Ruedi, Clödu und mir gegen die Gäste aus Langenthal in der Besetzung Peter Siegenthaler (C6), Detlef Wiener (C6) und Roger Schärer (D5) an.

Ruedi, der sich schon in bestechender Frühform befindet (siehe O40-Bericht), spielte überaus souverän und gab in seinen drei Einzeln keinen Satz ab. Clödu zeigte sich ebenfalls in guter Form: Er siegte gegen Detlef und Roger und verlor lediglich sein Auftaktspiel gegen Peter. Ich bin nach der Verletzungspause noch etwas auf Formsuche und viel zu unkonstant, weshalb ich gegen die soliden Gegner nur phasenweise mithalten konnte und folgerichtig alle drei Spiele in vier Sätzen verlor.

Da Ruedi und Clödu trotz gefühlter Überlegenheit das Doppel irgendwie nicht heimbrachten, endete unser erstes Saisonspiel mit 5:5 unentschieden.

Ruedi 3, Clödu 2

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.