News betreffend Training (II)

Ab Montag, 8. Juni, können wir das Training wieder aufnehmen!! Bis zu den Sommerferien (ab dem 4. Juli) können wir noch 4 Wochen spielen; lasst uns diese Zeit nützen. 

Es gibt allerdings einige Auflagen des BAG und der Gemeinde. Der Vorstand Schutzkonzept sowie ein Merkblatt mit Verhaltensregeln erarbeitet, welche beide von der Gemeinde bereits abgesegnet wurden und somit ab sofort in Kraft treten. Das Konzept beruht auf Vorlagen vom STT, von  Swiss Olympics und dem BAG.

Wir erläutern Euch hier kurz die wichtigsten Dinge:

  • Reto Lügstenmann als Präsident übernimmt den Job des Covid-19 Verantwortlichen des Klubs.
  • Die allgemeinen Hygieneregeln des BAG sind zu befolgen. Sobald das Turnhallengebäude betreten wird, ist Hände waschen mit Seife angesagt (bevor die Garderobe betreten wird!).
  • Die Garderoben und Duschen dürfen benützt werden, so gut es geht unter Einhaltung der Distanzregeln.
  • Vorläufig dürfen nur 5 Tische pro Halle aufgestellt werden. 
  • Kein Händeschütteln.
  • Am Montag ist freies Training ohne Anmeldung, aber jeder, der spielt, muss sich zwecks Nachverfolgbarkeit der Kontakte in die Präsenzliste im Schrank eintragen. 
  • Wer am Mittwoch oder Freitag trainieren gehen will, MUSS sich vorgängig bei Retoi Lügstenmann melden. 
  • Wir werden Desinfektionsmittel für die Tische und Netze in der Halle bereitstellen, damit diese sowie andere Gegenstände, die von mehreren Personen berührt werden, auch entsprechend gereinigt werden können. 
  • Die Gemeinde kann Kontrollen durchführen und bei Zuwiderhandlungen gegen das Schutzkonzept ein Turnhallenverbot gegen den Klub aussprechen!!

Für den Nachwuchs erfolgt noch eine individuelle Information per Mail oder WhatsApp direkt von Löru. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.